Die Messe

Mit der UnternehmerinnenMesse Franken möchten wir frauengeführte Unternehmen sichtbarer machen. 

Auf der Messe können Unternehmerinnen und weibliche Selbstständige einem breiten Publikum ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Ein vielfältiges Angebot erwartet die Besucherinnen und Besucher – aus der Region – für die Region.

Die Standpreise für Ausstellerinnen sind bewusst niedrig gehalten, damit es auch Frauen mit kleinen Unternehmen und Freiberuflerinnen möglich ist, sich auf der Messe zu präsentieren.

Unser Verein FaU Frauen als Unternehmerinnen e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine gute Basis zu schaffen, damit Unternehmerinnen und weibliche Selbständige erfolgreich auf dem Markt sind. Die Statistiken zeigen deutlich, dass frauengeführte Unternehmen häufig im Nebenerwerb gegründet werden, durchschnittlich kleiner sind und damit über geringere Budgets verfügen als der Durchschnitt männlich geführter Unternehmen.

Die Messe ist daher auf frauengeführte Unternehmen (= mind. 50% der Geschäftsführung ist weiblich) sowie freiberuflich tätige Frauen als Aussteller beschränkt. Damit soll das Angebot von Frauen im Fokus stehen und nicht gegenüber finanzkräftigen Mitbewerbern, die größe Stände und umfangreiche Werbemaßnahmen finanzieren können, „untergehen“. Als Veranstalter möchten wir, dass die vielfältigen, wunderbaren Leistungen von Unternehmerinnen wahrgenommen werden.